Arbeitsmedizin - Occupational Health Management

Der Arbeitgeber ist gem. ASiG gesetzlich verpflichtet, die arbeits-/ betriebsmedizinische Versorgung seiner Arbeitnehmer sicherzustellen.

AMIKUS bietet Ihnen:

  • Information und Beratung von
    • Arbeitgeber
    • Arbeitnehmern
    • Betriebs-/ Personalrat
  • Enge Kooperation mit der Sicherheitsfachkraft
  • Unterstützung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen von Arbeitsplätzen
  • Mitarbeit bei der optimalen, ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung
  • Durchführung von Arbeitsmedizinischen Eignungsuntersuchungen gem. DGUV
  • Durchführung von Eignungsuntersuchungen nach anderen Rechtsvorschriften
  • Durchführung von Einstellungsuntersuchungen in der Funktion als Personalarzt
  • Durchführung von Untersuchungen gem. ArbMedVV
  • Erstellung von Gutachten zur Beurteilung der Einsatzfähigkeit und Gesundheitsprognose von Arbeitnehmern
  • Einsatzbeurteilung von leistungsgewandelten Arbeitnehmern
  • Arbeitsplatzbegehungen
  • Betriebsbegehungen
  • Teilnahme am Arbeitsschutzausschuss
  • Mitwirkung und Beratung bei
    • der Planung, Ausführung und Unterhaltung von Betriebsanlagen sowie sozialen und sanitären Einrichtungen
    • der Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln und der Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen
    • der Auswahl und Erprobung von Körperschutzmitteln
    • arbeitsphysiologischen, arbeitspsychologischen und sonstigen ergonomischen sowie arbeitshygienischen Fragen, insbesondere des Arbeitsrhythmus, der Arbeitszeit und der Pausenregelung, der Gestaltung der Arbeitsplätze, des Arbeitsablaufs und der Arbeitsumgebung
    • der Organisation der „Ersten Hilfe“ im Betrieb
    • Fragen des Arbeitsplatzwechsels sowie der Eingliederung und Wiedereingliederung Behinderter in den Arbeitsprozess
    • der Beurteilung der Arbeitsbedingungen
  • Durchführung von Unterweisungen, insbesondere über die Unfall- und Gesundheitsgefahren, denen Sie und Ihre Mitarbeiter bei der Arbeit ausgesetzt sind, sowie Unterweisungen über die Einrichtungen und Maßnahmen zur Abwendung dieser Gefahren
  • Unterstützung bei der Durchführung und Beratung bei der Einsatzplanung und Schulung der Helfer in „Erster Hilfe“ und des medizinischen Hilfspersonals

Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der Konditionen.

 

Kontakt

Unser AMIKUS Team ist viel im Außendienst unterwegs.

Nutzen Sie deshalb vorrangig unsere E-Mail Hotline:

1. Hotline E-Mail:

Schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren Wünschen, wir werden uns in der Regel binnen zweier Werktage mit Ihnen in Verbindung setzen.

Herr Frau 
Nachname:
Vorname:
Firma:
Straße:
PLZ/Ort:
E-Mail:
Telefon:
Ihre Nachricht:

2. Telefon:

Montag, Dienstag und Donnerstag von 08:30 – 11:30 Uhr
Rufnummer: 0176 – 79 000 140

Bei hohem Untersuchungsaufkommen bitten wir um Verständnis, dass Anrufe nicht immer sofort entgegengenommen oder zurückgerufen werden können.
Nicht angenommene Anrufe, die in den obigen Zeiten eingehen, werden soweit möglich zurückgerufen. Bitte nennen Sie dazu unbedingt ihre Telefonnummer, ihren Namen / ihr Unternehmen und ihr Anliegen.
Sollten Sie binnen dreier Werktage keinen Rückruf erhalten haben, bitten wir um Übersendung ihrer Anfrage per E-Mail.


 
Quelle: www.amikus-online.de