Laborwerte

Der umfassende Labortest beinhaltet weit mehr wichtige Parameter als bei kassenüblichen Check up`s.
So können Sauerstoffaufnahmekapazität des Blutes, Fettstoffwechselrisiken, Diabetesrisiko, Gichtrisiko und vieles mehr beurteilt werden.

Folgende Laborwerte werden bei der Laboruntersuchung bestimmt:

  • Urintest (Combur 9 Test)
  • Großes Blutbild mit Differenzierung der Leukozyten und Auswertung der roten Blutkörperchen.
  • Thrombozyten
  • Transaminasen (Leberwerte): GOT, GPT, µGT
  • Bilirubin dir.
  • Elektrolyte: Natrium, Kalium, Calcium, Chlorid
  • Harnsäure
  • Kreatinin
  • Fettstoffwechsel: Gesamt-Cholesterin, HDL, LDL, Triglyceride
  • Zuckerstoffwechsel: Glucose, Langzeitzucker HbA1c
  • Schilddrüsenbasiswert: TSH
  • Entzündungsmarker: CRP

 
Quelle: www.amikus-online.de