B. Warenhandel / Verleih

Zusätzliche Allgemeine Geschäftsbedingungen für
Warenhandel / Verleih

B.1. CEP medi GmbH & Co. KG / Via Nova Naturprodukte GmbH

  1. Geltungsbereich
    Die AMIKUS GmbH ist offizieller Vertriebspartner der medi GmbH & Co. KG (Hersteller von medizinischen Hilfsmitteln und Gesundheitsprodukten CEP) und der Via Nova Naturprodukte GmbH (Nahrungsergänzungsmittel). Für die Geschäftsbeziehung gelten die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland in der am Vertragstag gültigen Form, im Übrigen die AGB der AMIKUS GmbH. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt die Firma AMIKUS GmbH nicht an. Sie widerspricht ihnen ausdrücklich.
  2. Abschluss
    Die evtl. Darstellung der Produkte im Internet stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Online-Information dar. Nur durch eine persönliche Bestellung mündlich oder schriftlich bei einem unserer Mitarbeiter geben Sie eine verbindliche Bestellung der georderten Waren ab. Da es sich um Artikel handelt, die entweder maßangemessen werden oder Nahrungsergänzungsmittel (verderbliche Ware) sind und speziell für den jeweiligen Kunden bestellt werden, ist ein Kaufrücktritt ausdrücklich nicht möglich (s. Widerrufsrecht). Eine Bestellung ist nur für Kunden mit Hauptwohnsitz in Deutschland möglich.
  3. Lieferung
    Die Auslieferung der Ware erfolgt nach Zahlungseingang per Paketdienst oder Spedition, bzw. persönliche Abholung durch den Kunden. Die AMIKUS GmbH ist in begründeten Fällen zu Teillieferungen berechtigt. Die Ware ist während des Transports durch die Versicherung des Paketdienstes oder der Spedition versichert.
  4. Zahlungsarten
    Der Rechnungsbetrag ist sofort vor Lieferung als Vorkasse wahlweise per Barzahlung, Rechnung oder Sofortüberweisung zu zahlen.
    Bei persönlicher Abholung ist vorab ein Abholungstermin zu vereinbaren. In diesem Fall entfallen Liefer- oder Versandkosten. Der reguläre Abholungsort ist der Firmensitz der AMIKUS GmbH in Straubing. Andere Abholungsorte sind im Einzelfall zu vereinbaren, wobei sich die AMIKUS GmbH das Recht vorbehält diesem Ansinnen zu widersprechen.
    Die Lieferung per Paketdienst oder Spedition erfolgt zu Lasten des Kunden innerhalb Deutschlands. Lieferungen ins Ausland werden nicht durchgeführt.
    Die aktuellen Verpackungs- und Versandkosten sind unter dem Link: Liefer-/Versandkosten einzusehen.
    Bei Zahlung erfolgt die Belastung Ihres Kontos vor Bestellung der Ware bei der medi GmbH & Co. KG und Via Nova Naturprodukte GmbH.
  5. Eigentumsvorbehalt
    Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung inklusive der in Rechnung gestellten Verpackungs- und Versandkosten Eigentum der AMIKUS GmbH.
  6. Rücksendung
    Paketversandfähige Sachen sind auf ihre Gefahr zurückzusenden. Die Rücksendungskosten gehen zu Lasten des Bestellers. Bei persönlicher Rückgabe ist vorab ein Rückgabetermin zu vereinbaren. Der reguläre Rückgabeort ist der Firmensitz der AMIKUS GmbH in Straubing.
  7. Links
    Die AMIKUS GmbH übernimmt für Inhalte fremder Websites, zu denen eine Verlinkung besteht, keine Verantwortung oder Haftung und distanziert sich von den dortigen Inhalten. Das gilt auch für auf diese Website übernommenen Abbildungen und Beschreibungen von Produkten der medi GmbH & Co. KG und Via Nova Naturprodukte GmbH, sofern diese von Herstellern oder anderen Dritten zur Verfügung gestellt wurden. Ansonsten bleibt der Haftungsausschluß des Impressums der AMIKUS GmbH gültig.
  8. Recht und Gerichtsbarkeit
    Für im Geltungsbereich dieser AGB abgeschlossene Verträge gilt Deutsches Recht.
    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Diese steht Ihnen ab dem 15. Februar 2016 unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ vollumfänglich zur Verfügung.
  9. Erfüllungsort
    Erfüllungsort für alle vertraglichen Verpflichtungen ist Straubing.
  10. Schlussbestimmungen
    Nebenabreden, Ergänzungen oder Änderungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Textform. Dies gilt auch für den Abschluss eines etwaigen Aufhebungsvertrages.
    Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit des Liefervertrages im Übrigen nicht. Die Vertragsparteien verpflichten sich vielmehr in einem derartigen Fall eine wirksame oder durchführbare Bestimmung anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung zu setzen, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien so weit wie möglich entspricht.
  11. Vertragssprache ist Deutsch.

B.1.1. Widerrufsrecht

Bitte beachten Sie jedoch, dass unsere Artikel ausnahmslos zu den Artikeln gehören, die unter den Ausschluss- bzw. Erlöschensgründen genannt sind.
Aus formal juristischen Gründen müssen wir Sie denoch auf das Widerrufsrecht hinweisen.
Sie haben das Recht, binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag,

  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;
  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden;
  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (AMIKUS GmbH, Schlesische Str. 129, 94315 Straubing) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

B.1.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die Rücksendung ist für Sie, unabhängig vom Bestellwert, kostenfrei. Die Verpflichtungen zur Rücksendung empfangener Waren ist von Ihnen innerhalb von 14 Tagen nach Absendung der Widerrufserklärung, maximal 30 Tage nach Erhalt der Ware, zu erfüllen. Die Verpflichtung zur Rückzahlung erhaltener Zahlungen ist von uns innerhalb von 14 Tagen nach Empfang der Widerrufserklärung zu erfüllen. Bis zum Eingang der zurück zu sendenden Waren bei uns haben wir ein Zurückbehaltungsrecht an den von Ihnen gezahlten Beträgen.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

B.1.3. Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • zur Lieferung von Waren (z.B.: Bei Produkten der Via Nova Naturprodukte GmbH),
    • die schnell verderben können
    • und/oder die gewisse Lagerungsbedingungen (Kälte-, Hitzelabil) benötigen
    • und/oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.
    Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde; zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

B.2. Verleih oder zeitlich begrenztes Nutzungsrecht bei Sportgeräten, Übungsmaterialien und /oder Fitnessgeräten

  1. Sämtliche Materialien / Gerätschaften / elekronischen Geräte / Sportgeräte verbleiben immer im Eigentum der AMIKUS GmbH, unbeschadet der Länge der Verleihzeit oder des zeitlich begrenzten Nutzungsrechtes.
  2. Ausgabe und Rückgabeort sind jeweils die AMIKUS GmbH, Schlesische Str. 129, 94315 Straubing. Der Nutzer hat alle Gegenstände zum vereinbarten Rückgabetermin dort abzugeben
  3. Die Nutzungsberechtigung wird jeweils im Einzelfall von der AMIKUS GmbH geprüft. Ein genereller Anspruch auf Nutzung der angebotenen oder auf dieser Webseite dargestellten Produkte besteht nur nach Prüfung und Zustimmung durch die AMIKUS GmbH.
  4. Die AMIKUS GmbH behält sich das Recht vor eine Ausleihgebühr oder ein Nutzungsentgelt zu erheben.
  5. Im Bedarf (Sportgeräte / Fitnessgeräte) ist seitens Nutzer eine Kaution zu hinterlegen, diese wird nach mangelfreier Rückgabe des ausgeliehenen Produktes dem Kunden wieder erstattet. Bei Verlust oder aufgetretenen Schäden oder Mängeln am genutzten Produkt behält sich die AMIKUS GmbH das Recht vor, bis zum Abschluß der Reparatur oder Neuerwerb, den fälligen Betrag von der Kaution inkl. aller angefallenen Kosten einzubehalten. Bei irreparablen Schäden ist jeweils der aktuelle Neupreis des Artikels / Produktes vom Nutzer zu erstatten. Sollte es diesen Gegenstand nicht mehr geben, so ist der Preis des entsprechenden Nachfolgemodells zum jeweils aktuellen Datum Berechnungsgrundlage und zu erstatten. Sollte das Gerät nicht mehr erhältlich sein, wird die komplette Kaution einbehalten.
  6. Der jeweilige Nutzer erkennt bei Übernahme der Gerätschaften unwiderruflich diese Bestimmungen an.

 
Quelle: www.amikus-online.de