Nordic Walking

AMIKUS bietet Ihnen die Möglichkeit Nordic Walking als Sportvariante an, mit der Sie jederzeit auf schonende Art ihre Ausdauer und ihre Muskulatur trainieren können. Nordic Walking ist als “Gehsportart” wesentlich gelenkschonender als Joggen oder Laufen. Nordic Walking ist der ideale Einstieg für Menschen mit Gewichtsproblemen den Weg zurück zur Bewegung zu finden, Durch die Nutzung aller vier Extremitäten wird auch die Koordination gechult und wesentlich mehr Muskulatur in Anspruch genommen als bei Laufsportarten. Dabei bewegt sich die Herzfrequenz immer im idealen Fettverbrennungs- bereich. Nicht umsonst wird diese Sportart ärztlicherseits auch für Diabetiker, Bluthochdruckpatienten und Übergewichtige/Adipöse empfohlen. Selbst bei Gelenkerkrankungen verbessert Nordic Walking den muskulären Halteapparat und reduziert so die direkte Gelenkbelastung.
Als Ausgleichsportart ist Nordic Walking auch für Sportler jeder Leistungsstufe und Sportart eine sinnvolle Trainingsart.

Auch beim Nordic Walking ist eine Kontrollmöglichkeit der persönlichen Leistungswerte sinnvoll, um Überforderungen zu vermeiden. Hier hat AMIKUS mit STRYD ein State of Art High Tech Meßgerät aus dem Profilaufsportsektor für Sie zum Testen zur Verfügung!
Am Schuh (Schnürungsbereich) befestigt ist das Meßgerät so klein und leicht, dass Sie es nicht bemerken.
Trotzdem misst dieses Gerät neben Geschwindigkeit/Pace/Schrittfrequenz/Strecke auch beim Nordic Walking die benötigte Wattleistung! In Kombination mit unserer Garmin Vivoactive HR haben Sie alle Daten live am Handgelenk im Blick. Kombiniert mit dem Wahoo Herzfrequenzbrustgurt ist ihre Herzfrequenz EKG genau registriert.

AMIKUS bietet Ihnen die Möglichkeit an, zu günstigen Konditionen STRYD zu testen, bevor Sie sich entschließen Geld in ihre Gesundheit zu investieren:

  • Testen Sie STRYD in Kombination mit Garmin Vivoactive HR

Unser Tipp: Nutzen Sie unsere günstigen Konditionen bei CEP Sportswear Bekleidungsartikeln.

 

AMIKUS empfielt, wie in jeder Sportart sinnvoll, zunächst die Absolvierung eines Kurses, um die Bewegungsmuster von Anfang an richtig zu erlernen. Nordic Walking ist kein “Gehen am Stock”, sondern eine dynamischer, fließender Bewegungsablauf mit Walking Stöcken.
Auch unser Trainer Dr. med. Ulrich Zappe nutzt diese Sportart als Ausgleich zum Radsportraining. Er kann Ihnen erste Tipps geben, Sie in Basisfragen beraten und bei Bedarf Trainingspläne erstellen. Auf Wunsch steht er auch für ein Nordic Walking als Personal Coach zur Verfügung (Preiskonditionen AMIKUS siehe unten).

Zur Buchung von Kursen und eingehenden Beratung für entsprechende Nordic Walking Ausrüstung verweisen wir jedoch auf den externen Dienstleister “Meier Lauf & Sportshop”. Erwin Meier ist der Experte im Sektor Nordic Sports in Niederbayern. Learn from the best ist unser AMIKUS Motto.

Die günstigen AMIKUS Preiskonditionen für die Nutzung unseres AMIKUS Trainers oder Materialverleih entnehmen Sie bitte unserer Kostenübersicht.

Zahlung per Vorkasse auf das Konto der AMIKUS GmbH.

Einführende Beratung

Als kostenlose Serviceleistung beraten wir Sie gerne vorher.
Fragen Sie uns!

Wir sind sicher, dass Sie dieses Angebot schätzen.

Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der Konditionen.

 

Kontakt

Unser AMIKUS Team ist viel im Außendienst unterwegs.

Nutzen Sie deshalb vorrangig unsere E-Mail Hotline:

1. Hotline E-Mail:

Schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren Wünschen, wir werden uns in der Regel binnen dreier Werktage mit Ihnen in Verbindung setzen.

Herr Frau 
Nachname:
Vorname:
Firma:
Straße:
PLZ/Ort:
E-Mail:
Homepage (Pflichtfeld bei Unternehmen):
Telefon:
Ihre Nachricht:

2. Telefon:

Montag, Dienstag und Donnerstag von 08:30 – 11:30 Uhr
Rufnummer: 0176 – 79 000 140

Bei hohem Untersuchungsaufkommen bitten wir um Verständnis, dass Anrufe nicht immer sofort entgegengenommen oder zurückgerufen werden können.
Nicht angenommene Anrufe, die in den obigen Zeiten eingehen, werden soweit möglich zurückgerufen. Bitte nennen Sie dazu unbedingt ihre Telefonnummer, ihren Namen / ihr Unternehmen und ihr Anliegen.
Sollten Sie binnen dreier Werktage keinen Rückruf erhalten haben, bitten wir um Übersendung ihrer Anfrage per E-Mail.


 
Quelle: www.amikus-online.de