Qualitätssicherung

AMIKUS stellt sich täglich der Herausforderung, Leistungen mit einem hohen Qualitätsstandard für seine Kunden zu erbringen.

Doch gut ist nicht ausreichend für AMIKUS!

AMIKUS will noch besser werden!

Unser Ziel ist, auch nach Erhalt des Gütesiegels der GQB in Zukunft Handlungsabläufe zu optimieren. Getreu unserem Leitspruch „ Ein Schritt näher ran“ sind wir mit der erfolgreichen Umsetzung der Qualitätskriterien der GQB mbH (Gesellschaft zur Qualitätssicherung in der betriebsärztlichen Betreuung) auf dem besten Weg.

Warum nutzt AMIKUS die GQB?

Im Rahmen eines modernen betrieblichen Gesundheitsmanagements gewinnt die Qualitätssicherung in der betriebsärztlichen Betreuung eine ständig wachsende Bedeutung. Qualitätssicherung ist eine originäre Aufgabe der Ärzteschaft. Der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e.V. – Berufsverband Deutscher Arbeitsmediziner- hat dazu die GQB, Gesellschaft zur Qualitätssicherung in der betriebsärztlichen Betreuung mbH gegründet. VDBW und GQB haben ein System zur Qualitätsprüfung und Qualitätssicherung entwickelt und unterstützen damit Unternehmen im Bereich des betrieblichen Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement.

Betriebsärztliche Dienstleister, unabhängig von der Organisationsform als eigene betriebs- oder werksärztlichen Dienste von Unternehmen, durch Arztpraxen, in regional tätigen überbetrieblichen arbeitsmedizinischen Zentren oder bundesweit tätigen arbeitsmedizinischen Organisationen können mit der Güteprüfung durch der QGB den Stellenwert und die Qualität Ihrer betriebsärztlichen Betreuung prüfen, bestätigen und verbessern.

Mit einem Prüfinstrument, das sich national und international bewährt hat, werden mit 85 Qualitätskriterien Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität der betriebsärztlichen Betreuung überprüft. Bei Bestehen der Prüfung durch einen erfahrenen und ausgebildeten Auditor wird das Qualitätssiegel der GQB für die Dauer von 3 Jahren verliehen. Das Gütesiegel bestätigt, dass alle personellen, fachlichen, sachlichen und organisatorischen Voraussetzungen zur Wahrnehmung der Aufgaben nach dem Arbeitssicherheitsgesetz erfüllt sind.

Die GQB wird bei der Umsetzung qualitätssichernder Maßnahmen von einem Fachbeirat, unterstützt mit Vertretern von Bundesministerien, namhaften Institutionen und Verbänden unterstützt. Der Beirat berät bei der Ausgestaltung und Umsetzung des Qualitätssicherungssystems, gewährleistet Anbieterneutralität und stärkt politische und gesellschaftliche Akzeptanz des Qualitätssicherungssystems, auch der Aufsichtsinstitutionen.

Weil wir von den Besten beraten werden wollen!


 
Quelle: www.amikus-online.de